Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-z30-z39

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel XXI
Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen
(Z00-Z99)

Z30.- Kontrazeptive Maßnahmen

Z30.0 Allgemeine Beratung zu Fragen der Kontrazeption
Inkl.:
Beratung zu Fragen der Familienplanung o.n.A.
Erstverordnung von Kontrazeptiva
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption
Z30.2 Sterilisierung
Inkl.:
Stationäre Aufnahme zur Tubensterilisation oder Vasektomie
Z30.3 Auslösung der Menstruation
Inkl.:
Interzeption
Regulierung der Menstruation
Z30.4 Überwachung bei medikamentöser Kontrazeption
Inkl.:
Kontrolluntersuchung bei Weiterführung kontrazeptiver Maßnahmen
Wiederverordnung oraler oder sonstiger kontrazeptiver Arzneimittel
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption
Inkl.:
Kontrolle, Wiedereinsetzen oder Entfernen eines Pessars (intrauterin)
Z30.8 Sonstige kontrazeptive Maßnahmen
Inkl.:
Spermienzählung nach Vasektomie
Z30.9 Kontrazeptive Maßnahme, nicht näher bezeichnet

Z31.- Fertilisationsfördernde Maßnahmen

Exkl.:
Komplikationen im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung (N98.-)
Z31.0 Tuben- oder Vasoplastik nach früherer Sterilisierung
Z31.1 Künstliche Insemination
Z31.2 In-vitro-Fertilisation
Inkl.:
Stationäre Aufnahme zur Eizell-Entnahme oder -Implantation
Z31.3 Andere Methoden, die die Fertilisation unterstützen
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation
Inkl.:
Pertubation
Spermatogramm
Exkl.:
Spermienzählung nach Vasektomie (Z30.8)
Z31.5 Genetische Beratung
Z31.6 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation
Z31.8 Sonstige fertilisationsfördernde Maßnahmen
Z31.9 Fertilisationsfördernde Maßnahme, nicht näher bezeichnet

Z32 Untersuchung und Test zur Feststellung einer Schwangerschaft

Z33! Schwangerschaftsfeststellung als Nebenbefund

Inkl.:
Schwangerschaft o.n.A.

Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft

Z35.- Überwachung einer Risikoschwangerschaft

Z35.0 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese
Z35.1 Überwachung einer Schwangerschaft bei Abortanamnese
Inkl.:
  • Überwachung einer Schwangerschaft bei:
    • Blasenmole
    • Traubenmole
  • in der Anamnese
Exkl.:
Neigung zu habituellem Abort:
  • Betreuung während der Schwangerschaft (O26.2)
  • ohne bestehende Schwangerschaft (N96)
Z35.2 Überwachung einer Schwangerschaft bei sonstiger ungünstiger geburtshilflicher oder Reproduktionsanamnese
Inkl.:
  • Überwachung einer Schwangerschaft bei:
    • Tod des Neugeborenen
    • Totgeburt in der Anamnese
    • Zuständen, die unter O10-O92 klassifizierbar sind
  • in der Anamnese
Z35.3 Überwachung einer Schwangerschaft mit ungenügender pränataler Betreuung in der Anamnese
Inkl.:
Schwangerschaft:
  • verborgen
  • verheimlicht
Z35.4 Überwachung einer Schwangerschaft bei ausgeprägter Multiparität
Exkl.:
Multiparität ohne bestehende Schwangerschaft (Z64.1)
Z35.5 Überwachung einer älteren Erstschwangeren
Z35.6 Überwachung einer sehr jungen Erstschwangeren
Z35.8 Überwachung sonstiger Risikoschwangerschaften
Inkl.:
Risikoschwangerschaft, durch soziale Probleme bedingt
Z35.9 Überwachung einer Risikoschwangerschaft, nicht näher bezeichnet

Z36.- Pränatales Screening

Exkl.:
Abnorme Befunde bei der Screeninguntersuchung der Mutter zur pränatalen Diagnostik (O28.-)
Schwangerschaftsüberwachung (Z34-Z35)
Z36.0 Pränatales Screening auf Chromosomenanomalien
Inkl.:
Amniozentese
Plazentagewebeprobe (vaginal entnommen)
Z36.1 Pränatales Screening auf erhöhten Alpha-Fetoproteinspiegel
Z36.2 Anderes pränatales Screening mittels Amniozentese
Z36.3 Pränatales Screening auf Fehlbildungen mittels Ultraschall oder anderer physikalischer Verfahren
Z36.4 Pränatales Screening auf fetale Wachstumsretardierung mittels Ultraschall oder anderer physikalischer Verfahren
Z36.5 Pränatales Screening auf Isoimmunisierung
Z36.8 Sonstiges pränatales Screening
Inkl.:
Screening auf Hämoglobinopathie
Z36.9 Pränatales Screening, nicht näher bezeichnet

Z37.-! Resultat der Entbindung

Hinw.:

Diese Kategorie dient der zusätzlichen Verschlüsselung des Entbindungsresultates in der medizinischen Dokumentation der Mutter.

Z37.0! Lebendgeborener Einling
Z37.1! Totgeborener Einling
Z37.2! Zwillinge, beide lebendgeboren
Z37.3! Zwillinge, ein Zwilling lebend-, der andere totgeboren
Z37.4! Zwillinge, beide totgeboren
Z37.5! Andere Mehrlinge, alle lebendgeboren
Z37.6! Andere Mehrlinge, einige lebendgeboren
Z37.7! Andere Mehrlinge, alle totgeboren
Z37.9! Resultat der Entbindung, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Einling o.n.A.
Mehrling o.n.A.

Z38.- Lebendgeborene nach dem Geburtsort

Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus
Z38.1 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses
Z38.2 Einling, Geburtsort nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Gesundes Neugeborenes o.n.A.
Lebendgeborenes o.n.A.
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus
Z38.4 Zwilling, Geburt außerhalb des Krankenhauses
Z38.5 Zwilling, Geburtsort nicht näher bezeichnet
Z38.6 Anderer Mehrling, Geburt im Krankenhaus
Z38.7 Anderer Mehrling, Geburt außerhalb des Krankenhauses
Z38.8 Anderer Mehrling, Geburtsort nicht näher bezeichnet

Z39.- Postpartale Betreuung und Untersuchung der Mutter

Z39.0 Betreuung und Untersuchung der Mutter unmittelbar nach einer Entbindung
Inkl.:
Betreuung und Beobachtung bei komplikationslosem Verlauf
Exkl.:
Betreuung bei postpartalen Komplikationen - siehe Alphabetisches Verzeichnis
Z39.1 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter
Inkl.:
Überwachung der Laktation
Exkl.:
Laktationsstörungen (O92.-)
Z39.2 Routinemäßige postpartale Nachuntersuchung der Mutter


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017