Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-t15-t19

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel XIX
Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen
(S00-T98)

Folgen des Eindringens eines Fremdkörpers durch eine natürliche Körperöffnung
(T15-T19)

Exkl.:
Fremdkörper:
  • in Stichwunde - siehe offene Wunde nach Körperregion
  • verblieben, im Weichteilgewebe (M79.5-)
  • versehentlich in einer Operationswunde zurückgeblieben (T81.5)
Splitter ohne größere offene Wunde - siehe oberflächliche Verletzung nach Körperregion

T15.- Fremdkörper im äußeren Auge

Exkl.:
Fremdkörper in perforierender Verletzung:
Verbliebener Fremdkörper im Augenlid (H02.8)
T15.0 Fremdkörper in der Kornea
T15.1 Fremdkörper im Konjunktivalsack
T15.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des äußeren Auges
Inkl.:
Fremdkörper im Punctum lacrimale
T15.9 Fremdkörper im äußeren Auge, Teil nicht näher bezeichnet

T16 Fremdkörper im Ohr

Inkl.:
Gehörgang

T17.- Fremdkörper in den Atemwegen

Inkl.:
Asphyxie durch Fremdkörper
Aspiration von Flüssigkeit oder Erbrochenem o.n.A.
Ersticken durch:
  • Nahrung (regurgitiert)
  • Schleim
T17.0 Fremdkörper in einer Nasennebenhöhle
T17.1 Fremdkörper im Nasenloch
Inkl.:
Nase o.n.A.
T17.2 Fremdkörper im Rachen
Inkl.:
Nasopharynx
Rachen o.n.A.
T17.3 Fremdkörper im Kehlkopf
T17.4 Fremdkörper in der Trachea
T17.5 Fremdkörper im Bronchus
T17.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege
Inkl.:
Bronchiolen
Lunge
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet

T18.- Fremdkörper im Verdauungstrakt

Exkl.:
Fremdkörper im Rachen (T17.2)
T18.0 Fremdkörper im Mund
T18.1 Fremdkörper im Ösophagus
T18.2 Fremdkörper im Magen
T18.3 Fremdkörper im Dünndarm
T18.4 Fremdkörper im Dickdarm
T18.5 Fremdkörper in Anus und Rektum
Inkl.:
Rektosigmoid (Übergang)
T18.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Verdauungstraktes
T18.9 Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Verdauungssystem o.n.A.
Verschluckter Fremdkörper o.n.A.

T19.- Fremdkörper im Urogenitaltrakt

Exkl.:
Mechanische Komplikation durch mechanische Kontrazeptiva (intrauterin) (vaginal) (T83.3)
Vorhandensein eines Pessars (intrauterin) (vaginal) zur Kontrazeption (Z97.8)
T19.0 Fremdkörper in der Harnröhre
T19.1 Fremdkörper in der Harnblase
T19.2 Fremdkörper in der Vulva und in der Vagina
T19.3 Fremdkörper im Uterus [jeder Teil]
T19.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Urogenitaltraktes
T19.9 Fremdkörper im Urogenitaltrakt, Teil nicht näher bezeichnet


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017