Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-r50-r69

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2020

Kapitel XVIII
Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind
(R00-R99)

R50.- Fieber sonstiger und unbekannter Ursache

Exkl.:
Fieber unbekannter Ursache:
Fieber o.n.A. im Wochenbett (O86.4)
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever]
Kodierhinweis
Soll die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
R50.8- Sonstiges näher bezeichnetes Fieber
R50.80 Fieber unbekannter Ursache
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber
Inkl.:
Anhaltendes Fieber
Fieber mit Schüttelfrost
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Hyperpyrexie o.n.A.
Pyrexie o.n.A.
Exkl.:
Maligne Hyperthermie durch Anästhesie (T88.3)

R51 Kopfschmerz

Inkl.:
Gesichtsschmerz o.n.A.
Exkl.:
Atypischer Gesichtsschmerz (G50.1)
Migräne und sonstige Kopfschmerzsyndrome (G43-G44)
Trigeminusneuralgie (G50.0)

R52.- Schmerz, anderenorts nicht klassifiziert

Inkl.:
Schmerz, der keinem bestimmten Organ oder keiner bestimmten Körperregion zugeordnet werden kann
Exkl.:
Chronisches Schmerzsyndrom mit andauernder Persönlichkeitsänderung (F62.80)
Kopfschmerz (R51)
Nierenkolik (N23)
Schmerzen:
R52.0 Akuter Schmerz
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Diffuser Schmerz o.n.A.

R53 Unwohlsein und Ermüdung

Inkl.:
Allgemeiner körperlicher Abbau
Asthenie o.n.A.
Lethargie
Müdigkeit
Schwäche:
  • chronisch
  • o.n.A.
Exkl.:
Altersschwäche (R54)
Angeborene Schwäche (P96.9)
Ermüdungssyndrom (F48.0)
Erschöpfung und Ermüdung (durch) (bei):
Postvirales Müdigkeitssyndrom (G93.3)

R54 Senilität

Inkl.:
Altersschwäche
Frailty-Syndrom
  • Hohes Alter
  • Seneszenz
  • ohne Angabe einer Psychose
Exkl.:
Sarkopenie (M62.5-)
Senile Psychose (F03)

R55 Synkope und Kollaps

Inkl.:
Blackout
Ohnmacht
Exkl.:
Adams-Stokes-Anfall [Morgagni-Adams-Stokes-Syndrom] (I45.9)
Bewusstlosigkeit o.n.A. (R40.2)
Neurozirkulatorische Asthenie (F45.30)
Orthostatische Hypotonie (I95.1)
Neurogene orthostatische Hypotonie (G23.8)
Schock:
  • als Komplikation bei oder Folge von:
    • Abort, Extrauteringravidität oder Molenschwangerschaft (O00-O07, O08.3)
    • Wehen und Entbindung (O75.1)
  • kardiogen (R57.0)
  • postoperativ (T81.1)
  • o.n.A. (R57.9)
Synkope (durch):

R56.- Krämpfe, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Krämpfe und Anfälle:
R56.0 Fieberkrämpfe
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
Inkl.:
Anfall o.n.A.
Krampfanfall o.n.A.

R57.- Schock, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Schock (durch):
  • als Komplikation bei oder Folge von Abort, Extrauteringravidität oder Molenschwangerschaft (O00-O07, O08.3)
  • Anästhesie (T88.2)
  • anaphylaktisch (durch):
  • Blitzschlag (T75.0)
  • elektrischen Strom (T75.4)
  • Geburts- (O75.1)
  • postoperativ (T81.1)
  • psychisch (F43.0)
  • traumatisch (T79.4)
Syndrom des toxischen Schocks (A48.3)
R57.0 Kardiogener Schock
R57.1 Hypovolämischer Schock
R57.2 Septischer Schock
R57.8 Sonstige Formen des Schocks
Inkl.:
Endotoxinschock
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Peripheres Kreislaufversagen o.n.A.

R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert

Inkl.:
Blutung o.n.A.

R59.- Lymphknotenvergrößerung

Inkl.:
Drüsenschwellung
Exkl.:
Lymphadenitis:
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert
Inkl.:
Lymphadenopathie o.n.A.
R59.9 Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet

R60.- Ödem, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Aszites (R18)
Hirnödem (G93.6)
Hirnödem durch Geburtstrauma (P11.0)
Hydrops fetalis o.n.A. (P83.2)
Hydrothorax (J94.8)
Ödem:
R60.0 Umschriebenes Ödem
R60.1 Generalisiertes Ödem
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Flüssigkeitsretention o.n.A.

R61.- Hyperhidrose

R61.0 Hyperhidrose, umschrieben
R61.1 Hyperhidrose, generalisiert
R61.9 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Nachtschweiß
Übermäßiges Schwitzen

R62.- Ausbleiben der erwarteten normalen physiologischen Entwicklung

Exkl.:
Verzögerte Pubertät (E30.0)
R62.0 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen
Inkl.:
Spätes Laufenlernen
Spätes Sprechenlernen
Verzögertes Eintreten einer erwarteten physiologischen Entwicklungsstufe
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung
Inkl.:
Gedeihstörung
Infantilismus o.n.A.
Körperliches Zurückbleiben
Mangelhaftes Wachstum
Mangelnde Gewichtszunahme
Exkl.:
Körperliche Retardation durch Mangelernährung (E45)
R62.9 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet

R63.- Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen

Exkl.:
Bulimie o.n.A. (F50.2)
Essstörungen nichtorganischen Ursprungs (F50.-)
Mangelernährung (E40-E46)
R63.0 Anorexie
Inkl.:
Appetitverlust
Exkl.:
Anorexia nervosa (F50.0-)
Appetitverlust nichtorganischen Ursprungs (F50.8)
R63.1 Polydipsie
Inkl.:
Übermäßiger Durst
R63.2 Polyphagie
Inkl.:
Überernährung o.n.A.
Übermäßige Nahrungsaufnahme
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung
Inkl.:
Ernährungsproblem o.n.A.
Exkl.:
Ernährungsprobleme beim Neugeborenen (P92.-)
Fütterstörung nichtorganischen Ursprungs beim Kleinkind (F98.2)
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme
R63.5 Abnorme Gewichtszunahme
Exkl.:
Adipositas (E66.-)
Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft (O26.0)
R63.6 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit
Inkl.:
Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person
Exkl.:
Verhungern infolge Anorexie (R63.0)
Verhungern infolge Nahrungsmittelmangels (T73.0)
Verdursten infolge Flüssigkeitsmangels (T73.1)
Vernachlässigung der eigenen Person o.n.A. (R46.8)
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen

R64 Kachexie

Exkl.:
Alimentärer Marasmus (E41)

R65.-! Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS]

Hinw.:
Kodiere zunächst die ein SIRS auslösende Grundkrankheit.
Kodierhinweis
Soll das Vorliegen von Organkomplikationen angegeben werden, sind zusätzliche Schlüsselnummern zu benutzen.
R65.0! Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen
R65.1! Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen
R65.2! Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen
R65.3! Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen
R65.9! Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet

R68.- Sonstige Allgemeinsymptome

R68.0 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur
Exkl.:
Hypothermie:
  • beim Neugeborenen (P80.-)
  • durch Anästhesie (T88.5)
  • durch niedrige Umgebungstemperatur (T68)
  • o.n.A. (akzidentell) (T68)
R68.1 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter
Inkl.:
Reizbares Kleinkind
Ungewöhnlich häufiges und starkes Schreien des Kleinkindes
Exkl.:
Dentitionskrankheit (K00.7)
Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen (P91.3)
R68.2 Mundtrockenheit, nicht näher bezeichnet
Exkl.:
Mundtrockenheit bei:
  • Dehydration (E86)
  • Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] (M35.0)
Unterfunktion der Speicheldrüsen (K11.7)
R68.3 Trommelschlegelfinger
Inkl.:
Uhrglasnägel
Exkl.:
Angeborene Klumpfinger (Q68.1)
Angeborene Klumpnägel (Q84.6)
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome

R69 Unbekannte und nicht näher bezeichnete Krankheitsursachen

Inkl.:
Krankheit o.n.A.
Nichtdiagnostizierte Krankheit ohne Angabe der betroffenen Lokalisation oder des betroffenen Systems


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 01.11.2019
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2020