Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-q38-q45

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel XVII
Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien
(Q00-Q99)

Q38.- Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge, des Mundes und des Rachens

Exkl.:
Makrostomie (Q18.4)
Mikrostomie (Q18.5)
Q38.0 Angeborene Fehlbildungen der Lippen, anderenorts nicht klassifiziert
Inkl.:
Angeboren:
  • Fehlbildung der Lippe o.n.A.
  • Fistel der Lippe
van-der-Woude-Syndrom
Exkl.:
Lippenspalte (Q36.-)
Lippenspalte mit Gaumenspalte (Q37.-)
Makrocheilie (Q18.6)
Mikrocheilie (Q18.7)
Q38.1 Ankyloglosson
Inkl.:
Verkürzung des Zungenbändchens
Q38.2 Makroglossie (angeboren)
Q38.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge
Inkl.:
Aglossie
  • Angeboren:
    • Adhäsion
    • Fehlbildung o.n.A.
    • Fissur
  • Zunge
Hypoglossie
Hypoplasie der Zunge
Mikroglossie
Spaltzunge
Q38.4 Angeborene Fehlbildungen der Speicheldrüsen und Speicheldrüsenausführungsgänge
Inkl.:
  • Akzessorisch
  • Atresie
  • Fehlen
  • Speicheldrüse oder Speicheldrüsenausführungsgänge
Angeborene Fistel der Speicheldrüse
Q38.5 Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert
Inkl.:
Angeborene Fehlbildung des Gaumens o.n.A.
Fehlen der Uvula
Hoher Gaumen
Exkl.:
Gaumenspalte (Q35.-)
Gaumenspalte mit Lippenspalte (Q37.-)
Q38.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mundes
Inkl.:
Angeborene Fehlbildung des Mundes o.n.A.
Q38.7 Schlundtasche
Inkl.:
Rachendivertikel
Exkl.:
Syndrom des vierten Kiemenbogens (D82.1)
Q38.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Rachens
Inkl.:
Angeborene Fehlbildung des Rachens o.n.A.

Q39.- Angeborene Fehlbildungen des Ösophagus

Q39.0 Ösophagusatresie ohne Fistel
Inkl.:
Ösophagusatresie o.n.A.
Q39.1 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel
Inkl.:
Ösophagusatresie mit Ösophagobronchialfistel
Q39.2 Angeborene Ösophagotrachealfistel ohne Atresie
Inkl.:
Angeborene Ösophagotrachealfistel o.n.A.
Q39.3 Angeborene Ösophagusstenose und -striktur
Q39.4 Angeborene Ösophagusmembran
Exkl.:
Ösophagusmembran (erworben) (K22.2)
Q39.5 Angeborene Dilatation des Ösophagus
Q39.6 Ösophagusdivertikel (angeboren)
Inkl.:
Ösophagustasche
Q39.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ösophagus
Inkl.:
  • Angeborene Verlagerung
  • Duplikatur
  • Fehlen
  • Ösophagus
Q39.9 Angeborene Fehlbildung des Ösophagus, nicht näher bezeichnet

Q40.- Sonstige angeborene Fehlbildungen des oberen Verdauungstraktes

Q40.0 Angeborene hypertrophische Pylorusstenose
Inkl.:
  • Angeboren oder infantil:
    • Hypertrophie
    • Konstriktion
    • Spasmus
    • Stenose
    • Striktur
  • Pylorus
Q40.1 Angeborene Hiatushernie
Inkl.:
Verlagerung der Kardia durch den Hiatus oesophageus
Exkl.:
Angeborene Zwerchfellhernie (Q79.0)
Q40.2 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Magens
Inkl.:
Angeboren:
  • Magendivertikel
  • Sanduhrmagen
  • Verlagerung des Magens
Duplikatur des Magens
Magenerweiterung
Mikrogastrie
Q40.3 Angeborene Fehlbildung des Magens, nicht näher bezeichnet
Q40.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des oberen Verdauungstraktes
Q40.9 Angeborene Fehlbildung des oberen Verdauungstraktes, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
  • Angeboren:
    • Anomalie
    • Deformität
  • oberer Verdauungstrakt o.n.A.

Q41.- Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dünndarmes

Inkl.:
Angeborene Obstruktion, Okklusion und Striktur des Dünndarmes oder des Darmes o.n.A.
Kodierhinweis
Soll das Vorliegen einer Malabsorption angegeben werden, so ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (K90.8, K91.2) zu benutzen.
Exkl.:
Mekoniumileus (E84.1)
Q41.0 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums
Q41.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums
Inkl.:
Hereditäre Jejunalatresie [Apple-peel-Syndrom]
Jejunum imperforatum
Q41.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums
Q41.8 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger näher bezeichneter Teile des Dünndarmes
Q41.9 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dünndarmes, Teil nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Darmes o.n.A.

Q42.- Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dickdarmes

Inkl.:
Angeborene Obstruktion, Okklusion und Striktur des Dickdarmes
Q42.0 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums mit Fistel
Q42.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel
Inkl.:
Rectum imperforatum
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel
Q42.3 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel
Inkl.:
Anus imperforatus
Q42.8 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger Teile des Dickdarmes
Q42.9 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dickdarmes, Teil nicht näher bezeichnet

Q43.- Sonstige angeborene Fehlbildungen des Darmes

Q43.0 Meckel-Divertikel
Inkl.:
Persistenz:
  • Dottergang
  • Ductus omphaloentericus
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit
Inkl.:
Aganglionose
Megacolon congenitum (aganglionär)
Q43.2 Sonstige angeborene Funktionsstörungen des Kolons
Inkl.:
Angeborene Dilatation des Kolons
Q43.3 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen
Inkl.:
Angeborene Adhäsionen [Bänder]:
  • vom Netz ausgehend, anomal
  • vom Peritoneum ausgehend
Jackson-Membran
Malrotation des Kolons
Mesenterium ileocolicum commune
  • Rotation:
    • ausbleibend
    • ungenügend
    • unvollständig
  • Zäkum und Kolon
Q43.4- Duplikatur des Darmes
  • Q43.40 Duplikatur des Dünndarmes
  • Q43.41 Duplikatur des Kolons
  • Q43.42 Duplikatur des Rektums
  • Q43.49 Duplikatur des Darmes, nicht näher bezeichnet
  • Q43.5 Ektopia ani
    Q43.6 Angeborene Fistel des Rektums und des Anus
    Exkl.:
    Angeborene Fistel:
    Mit Fehlen, Atresie und Stenose (Q42.0, Q42.2)
    Pilonidalfistel oder Pilonidalsinus (L05.-)
    Q43.7 Kloakenpersistenz
    Inkl.:
    Kloake o.n.A.
    Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes
    Inkl.:
    Angeboren:
    • Divertikel des Darmes
    • Divertikulitis des Kolons
    • Syndrom der blinden Schlinge
    Dolichokolon
    Megaloappendix
    Megaloduodenum
    Mikrokolon
    Transposition:
    • Appendix
    • Darm
    • Kolon
    Q43.9 Angeborene Fehlbildung des Darmes, nicht näher bezeichnet

    Q44.- Angeborene Fehlbildungen der Gallenblase, der Gallengänge und der Leber

    Q44.0 Agenesie, Aplasie und Hypoplasie der Gallenblase
    Inkl.:
    Angeborenes Fehlen der Gallenblase
    Q44.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallenblase
    Inkl.:
    Angeborene Fehlbildung der Gallenblase o.n.A.
    Intrahepatische Gallenblase
    Q44.2 Atresie der Gallengänge
    Q44.3 Angeborene Stenose und Striktur der Gallengänge
    Q44.4 Choledochuszyste
    Q44.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge
    Inkl.:
    Akzessorischer Ductus hepaticus
    Angeborene Fehlbildung des Gallenganges o.n.A.
    Duplikatur:
    • Gallenblasengang
    • Gallengang
    Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber]
    Inkl.:
    Fibrozystische Leberkrankheit
    Q44.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber
    Inkl.:
    Akzessorische Leber
    Alagille-Syndrom
    Angeboren:
    • Fehlbildung der Leber o.n.A.
    • Fehlen der Leber
    • Hepatomegalie

    Q45.- Sonstige angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems

    Exkl.:
    Angeboren:
    Q45.0 Agenesie, Aplasie und Hypoplasie des Pankreas
    Inkl.:
    Angeborenes Fehlen des Pankreas
    Q45.1 Pancreas anulare
    Q45.2 Angeborene Pankreaszyste
    Q45.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus
    Inkl.:
    Akzessorisches Pankreas
    Angeborene Fehlbildung des Pankreas oder des Ductus pancreaticus o.n.A.
    Exkl.:
    Diabetes mellitus:
    Zystische Pankreasfibrose (E84.-)
    Q45.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems
    Inkl.:
    Fehlen (vollständig) (teilweise) des Verdauungskanals o.n.A.
    • Duplikatur
    • Malposition, angeboren
    • Verdauungsorgane o.n.A.
    Q45.9 Angeborene Fehlbildung des Verdauungssystems, nicht näher bezeichnet
    Inkl.:
    • Angeboren:
      • Anomalie
      • Deformität
    • Verdauungssystem o.n.A.


    • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
    • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017