Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Brit Wald und Dr.Julia Langguth

Allgemeinmedizin · Innere · Geriatrie · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-n99-n99

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2022

Kapitel XIV
Krankheiten des Urogenitalsystems
(N00-N99)

N99.- Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Krankheitszustände im Zusammenhang mit artifizieller Menopause (N95.3)
Osteoporose nach Ovarektomie (M81.1-)
Osteoporose nach Ovarektomie mit pathologischer Fraktur (M80.1-)
Strahlenzystitis (N30.4)
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen
N99.1- Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen
N99.10 Harnröhrenstriktur-Rezidiv nach vorangegangener Operation einer Harnröhrenstriktur
N99.18 Harnröhrenstriktur nach sonstigen medizinischen Maßnahmen
Inkl.:
Harnröhrenstriktur als Folge von:
  • Katheterisierung
  • Kondylomabtragung
  • Strahlentherapie
  • Transurethraler Operation
  • Zirkumzision
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen
Inkl.:
Residual ovary syndrome
N99.9 Krankheit des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet


  • ICD10-GM-Diagnoseschlüssel Stand 17.09.2021
  • © WHO / BfArM 1994-2022