Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-n25-n29

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel XIV
Krankheiten des Urogenitalsystems
(N00-N99)

N25.- Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion

Exkl.:
Stoffwechselstörungen, unter E70-E90 klassifizierbar
N25.0 Renale Osteodystrophie
Inkl.:
Azotämische Osteodystrophie
Renale Rachitis
Renaler Kleinwuchs
Tubulusschäden mit Phosphatverlust
N25.1 Renaler Diabetes insipidus
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion
Inkl.:
Azidose, renale tubuläre, Typ 1 [Lightwood-Albright-Syndrom]
Renale tubuläre Azidose o.n.A.
Sekundärer Hyperparathyreoidismus renalen Ursprungs
N25.9 Krankheit infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion, nicht näher bezeichnet

N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet

Inkl.:
Atrophie der Niere (terminal)
Nephrofibrose o.n.A.
Kodierhinweis
Soll das Vorliegen einer hypertensiven Nierenkrankheit angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer aus I12.- oder I13.- zu benutzen.
Exkl.:
Diffuse sklerosierende Glomerulonephritis (N18.-)
Kleine Niere unbekannter Ursache (N27.-)

N27.- Kleine Niere unbekannter Ursache

N27.0 Kleine Niere unbekannter Ursache, einseitig
N27.1 Kleine Niere unbekannter Ursache, beidseitig
N27.9 Kleine Niere unbekannter Ursache, nicht näher bezeichnet

N28.- Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Abknickung und Striktur des Ureters:
  • mit Hydronephrose (N13.1)
  • ohne Hydronephrose (N13.5)
Hydroureter (N13.4)
Nierenkrankheit:
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere
Inkl.:
Nierenarterie:
  • Embolie
  • Obstruktion
  • Thrombose
  • Verschluss
Niereninfarkt
Exkl.:
Goldblatt-Niere (I70.1)
Nierenarterie (extrarenaler Teil):
N28.1 Zyste der Niere
Inkl.:
Zyste der Niere (erworben) (multipel) (solitär)
Exkl.:
Zystische Nierenkrankheit, angeboren (Q61.-)
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters
Inkl.:
Hypertrophie der Niere
Megaureter
Nephroptose
  • Pyelitis
  • Pyeloureteritis
  • Ureteritis
  • cystica
Ureterozele
N28.9 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Nephropathie o.n.A.
Nierenkrankheit o.n.A.
Exkl.:
Nephropathie o.n.A. und Nierenkrankheit o.n.A. mit morphologischen Veränderungen, wie unter .0-.8 am Anfang der Krankheitsgruppe N00-N08 ausgewiesen (N05.-)

N29.-* Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten Krankheiten

N29.0* Spätsyphilis der Niere (A52.7†)
N29.1* Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten
Inkl.:
Krankheiten der Niere und des Ureters bei:
N29.8* Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten
Inkl.:
Cystinspeicherkrankheit (E72.0†)


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017