Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-m95-m99

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel XIII
Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
(M00-M99)

M95.- Sonstige erworbene Deformitäten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

Exkl.:
Angeborene Fehlbildungen und Deformitäten des Muskel-Skelett-Systems (Q65-Q79)
Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens (M40-M43)
Dentofaziale Anomalien [einschließlich fehlerhafter Okklusion] (K07.-)
Erworbene Deformitäten von Extremitäten (M20-M21)
Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen (M96.-)
Verlust von Extremitäten und Organen (Z89-Z90)
M95.0 Erworbene Deformität der Nase
Exkl.:
Nasenseptumdeviation (J34.2)
M95.1 Blumenkohlohr
Exkl.:
Sonstige erworbene Deformitäten des Ohres (H61.1)
M95.2 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes
M95.3 Erworbene Deformität des Halses
M95.4 Erworbene Deformität des Brustkorbes und der Rippen
M95.5 Erworbene Deformität des Beckens
Exkl.:
Betreuung der Mutter bei festgestelltem oder vermutetem Missverhältnis zwischen Fetus und Becken (O33.-)
M95.8 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten des Muskel-Skelett-Systems
M95.9 Erworbene Deformität des Muskel-Skelett-Systems, nicht näher bezeichnet

M96.- Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Arthritis nach intestinalem Bypass (M02.0-)
Krankheiten in Verbindung mit Osteoporose (M80-M81)
Vorhandensein funktioneller Implantate und sonstiger Geräte (Z95-Z97)
M96.0 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese
Inkl.:
Pseudarthrose nach Osteotomie
M96.1 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert
M96.2 Kyphose nach Bestrahlung
M96.3 Kyphose nach Laminektomie
M96.4 Postoperative Lordose
M96.5 Skoliose nach Bestrahlung
M96.6 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte
Kodierhinweis
Diese Schlüsselnummer ist nur bei einer beim Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte aufgetretenen Fraktur anzugeben.
Exkl.:
Andere Komplikation durch ein internes orthopädisches Gerät, durch Implantate oder Transplantate (T84.-)
M96.8- Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen
  • M96.80 Elektiv offen belassenes Sternum nach thoraxchirurgischem Eingriff
  • M96.81 Instabiler Thorax nach thoraxchirurgischem Eingriff
  • M96.82 Verzögerte Knochenheilung nach Fusion oder Arthrodese
  • Inkl.:
    Verzögerte Knochenheilung nach Osteotomie
  • M96.88 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen
  • Inkl.:
    Instabilität eines Gelenkes nach Entfernen einer Gelenkprothese
    M96.9 Krankheit des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet

    M99.- Biomechanische Funktionsstörungen, anderenorts nicht klassifiziert

    Hinw.:

    Diese Kategorie sollte nicht zur Verschlüsselung benutzt werden, wenn der Krankheitszustand anderenorts klassifiziert werden kann.

    Modifikatoren

    Die folgenden fünften Stellen zur Angabe des Störungsortes sind mit den passenden Subkategorien von M99.- zu benutzen; siehe auch Hinweis am Anfang dieses Kapitels.

    KodeTitel
    0
    Kopfbereich
    Inkl.:
    Okzipitozervikal
    1
    Zervikalbereich
    Inkl.:
    Zervikothorakal
    2
    Thorakalbereich
    Inkl.:
    Thorakolumbal
    3
    Lumbalbereich
    Inkl.:
    Lumbosakral
    4
    Sakralbereich
    Inkl.:
    Sakrokokzygeal
    Sakroiliakal
    5
    Beckenbereich
    Inkl.:
    Hüft- oder Schambeinregion
    6
    Untere Extremität
    7
    Obere Extremität
    Inkl.:
    Akromioklavikular
    Sternoklavikular
    8
    Brustkorb
    Inkl.:
    Kostochondral
    Kostovertebral
    Sternochondral
    9
    Abdomen und sonstige Lokalisationen
    M99.0- Segmentale und somatische Funktionsstörungen
    M99.1- Subluxation (der Wirbelsäule)
    M99.2- Subluxationsstenose des Spinalkanals
    M99.3- Knöcherne Stenose des Spinalkanals
    M99.4- Bindegewebige Stenose des Spinalkanals
    M99.5- Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben
    M99.6- Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation
    M99.7- Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben
    M99.8- Sonstige biomechanische Funktionsstörungen
    M99.9- Biomechanische Funktionsstörung, nicht näher bezeichnet


    • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
    • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017