Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-m91-m94

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel XIII
Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
(M00-M99)

Chondropathien
(M91-M94)

Exkl.:
Chondropathien nach medizinischen Maßnahmen (M96.-)

M91.- Juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens

Exkl.:
Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch) (M93.0)
M91.0 Juvenile Osteochondrose des Beckens
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Acetabulum
  • Darmbeinkamm [Buchmann-Krankheit]
  • Symphyse [Pierson-Krankheit]
  • Synchondrosis ischiopubica [van-Neck-Krankheit]
M91.1 Juvenile Osteochondrose des Femurkopfes [Perthes-Legg-Calvé-Krankheit]
M91.2 Coxa plana
Inkl.:
Hüftdeformität durch vorangegangene juvenile Osteochondrose
M91.3 Pseudokoxalgie
M91.8 Sonstige juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens
Inkl.:
Juvenile Osteochondrose nach Korrektur einer angeborenen Hüftluxation
M91.9 Juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens, nicht näher bezeichnet

M92.- Sonstige juvenile Osteochondrosen

M92.0 Juvenile Osteochondrose des Humerus
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Capitulum humeri [Panner-Krankheit]
  • Caput humeri [Hass-Krankheit]
M92.1 Juvenile Osteochondrose des Radius und der Ulna
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Caput radii [Hegemann-Krankheit]
  • distale Ulnaepiphyse [Burns-Krankheit]
M92.2 Juvenile Osteochondrose der Hand
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Metakarpalköpfchen [Mauclaire-Krankheit]
  • Os lunatum der Handwurzel [Kienböck-Krankheit]
M92.3 Sonstige juvenile Osteochondrose der oberen Extremität
M92.4 Juvenile Osteochondrose der Patella
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • primäres Ossifikationszentrum [Köhler-Krankheit]
  • Sekundäres Ossifikationszentrum [Larsen-Johansson-Krankheit]
M92.5 Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Condylus medialis tibiae [Blount-Krankheit]
  • Tuberositas tibiae [Osgood-Schlatter-Krankheit]
Tibia vara [Blount-Barber-Krankheit]
M92.6 Juvenile Osteochondrose des Tarsus
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Kalkaneus [Sever-Krankheit]
  • Os naviculare [Köhler- (I-) Krankheit]
  • Os tibiale externum [Haglund-Krankheit]
  • Talus [Diaz-Krankheit]
M92.7 Juvenile Osteochondrose des Metatarsus
Inkl.:
Osteochondrose (juvenile):
  • Os metatarsale II [Freiberg-Köhler- (II-) Krankheit]
  • Os metatarsale V [Iselin-Krankheit]
M92.8 Sonstige näher bezeichnete juvenile Osteochondrose
Inkl.:
Apophysitis calcanei
M92.9 Juvenile Osteochondrose, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
  • Apophysitis
  • Epiphysitis
  • Osteochondritis
  • Osteochondrose
  • als juvenil bezeichnet, Lokalisation nicht näher bezeichnet

M93.- Sonstige Osteochondropathien

Exkl.:
Osteochondrose der Wirbelsäule (M42.-)
M93.0 Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch)
M93.1 Kienböck-Krankheit bei Erwachsenen
Inkl.:
Erwachsenenosteochondrose des Os lunatum der Hand
M93.2- Osteochondrosis dissecans
M93.8- Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien
M93.9 Osteochondropathie, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
  • Apophysitis
  • Epiphysitis
  • Osteochondritis
  • Osteochondrose
  • ohne Angabe, ob beim Erwachsenen oder beim Jugendlichen auftretend, Lokalisation nicht näher bezeichnet

M94.- Sonstige Knorpelkrankheiten

M94.0 Tietze-Syndrom
Inkl.:
Kostochondritis
M94.1 Panchondritis [Rezidivierende Polychondritis]
M94.2- Chondromalazie
Exkl.:
Chondromalacia patellae (M22.4)
M94.3- Chondrolyse
M94.8- Sonstige näher bezeichnete Knorpelkrankheiten
Exkl.:
Binnenschädigung des Kniegelenkes (M23.-)
M94.9- Knorpelkrankheit, nicht näher bezeichnet


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017