Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-h15-h22

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel VII
Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
(H00-H59)

H15.- Affektionen der Sklera

H15.0 Skleritis
H15.1 Episkleritis
H15.8 Sonstige Affektionen der Sklera
Inkl.:
Äquatoriales Staphylom
Ektasie der Sklera
Exkl.:
Degenerative Myopie (H44.2)
H15.9 Affektion der Sklera, nicht näher bezeichnet

H16.- Keratitis

H16.0 Ulcus corneae
Inkl.:
Ulkus:
  • marginal
  • mit Hypopyon
  • perforiert
  • ringförmig
  • zentral
  • o.n.A.
Ulcus corneae rodens [Mooren]
H16.1 Sonstige oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis
Inkl.:
Keratitis:
  • areolaris
  • filiformis
  • nummularis
  • punctata superficialis
  • stellata
  • Streifen-
Photokeratitis
Schneeblindheit
H16.2 Keratokonjunktivitis
Inkl.:
Keratoconjunctivitis:
  • neuroparalytica
  • phlyctaenulosa
Keratokonjunktivitis:
  • durch Exposition
  • o.n.A.
Oberflächliche Keratitis mit Konjunktivitis
Ophthalmia nodosa
H16.3 Interstitielle und tiefe Keratitis
H16.4 Neovaskularisation der Hornhaut
Inkl.:
Obliterationen von Hornhautgefäßen [ghost vessels]
Pannus
H16.8 Sonstige Formen der Keratitis
H16.9 Keratitis, nicht näher bezeichnet

H17.- Hornhautnarben und -trübungen

H17.0 Leukoma adhaerens
H17.1 Sonstige zentrale Hornhauttrübung
H17.8 Sonstige Hornhautnarben und -trübungen
H17.9 Hornhautnarbe und -trübung, nicht näher bezeichnet

H18.- Sonstige Affektionen der Hornhaut

H18.0 Hornhautpigmentierungen und -einlagerungen
Inkl.:
Hämatokornea
Kayser-Fleischer-Ring
Krukenberg-Spindel
Stähli-Linie
Kodierhinweis
Soll bei Arzneimittelinduktion die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
H18.1 Keratopathia bullosa
Exkl.:
Keratopathie (bullös-aphak) nach Kataraktextraktion (H59.0)
H18.2 Sonstiges Hornhautödem
H18.3 Veränderungen an den Hornhautmembranen
Inkl.:
  • Falte
  • Ruptur
  • Descemet-Membran
H18.4 Hornhautdegeneration
Inkl.:
Arcus senilis
Bandförmige Keratopathie
Exkl.:
Ulcus corneae rodens [Mooren] (H16.0)
H18.5 Hereditäre Hornhautdystrophien
Inkl.:
Hornhautdystrophie:
  • epithelial
  • fleckförmig
  • Fuchs-
  • gittrig
  • granulär
H18.6 Keratokonus
H18.7 Sonstige Hornhautdeformitäten
Inkl.:
Descemetozele
Hornhaut:
  • Ektasie
  • Staphylom
Exkl.:
Angeborene Fehlbildungen der Hornhaut (Q13.3-Q13.4)
H18.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut
Inkl.:
  • Anästhesie
  • Hypästhesie
  • Hornhaut
Rezidivierende Hornhauterosionen
H18.9 Affektion der Hornhaut, nicht näher bezeichnet

H19.-* Affektionen der Sklera und der Hornhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten

H19.0* Skleritis und Episkleritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
Inkl.:
Skleritis bei Zoster (B02.3†)
Syphilitische Episkleritis (A52.7†)
Tuberkulöse Episkleritis (A18.5†)
H19.1* Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren (B00.5†)
Inkl.:
Keratitis dendritica und disciformis
H19.2* Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten
Inkl.:
Keratitis und Keratokonjunktivitis (interstitiell) bei:
Keratoconjunctivitis epidemica (B30.0†)
H19.3* Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten
Inkl.:
Keratoconjunctivitis sicca (M35.0†)
H19.8* Sonstige Affektionen der Sklera und der Hornhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
Inkl.:
Keratokonus bei Down-Syndrom (Q90.-†)

H20.- Iridozyklitis

H20.0 Akute und subakute Iridozyklitis
Inkl.:
  • Iritis
  • Uveitis anterior
  • Zyklitis
  • akut, rezidivierend oder subakut
H20.1 Chronische Iridozyklitis
H20.2 Phakogene Iridozyklitis
H20.8 Sonstige Iridozyklitis
H20.9 Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet

H21.- Sonstige Affektionen der Iris und des Ziliarkörpers

Exkl.:
Sympathische Uveitis (H44.1)
H21.0 Hyphäma
Exkl.:
Hyphäma, traumatisch (S05.1)
H21.1 Sonstige Gefäßkrankheiten der Iris und des Ziliarkörpers
Inkl.:
Neovaskularisation der Iris oder des Ziliarkörpers
Rubeosis iridis
H21.2 Degeneration der Iris und des Ziliarkörpers
Inkl.:
Degeneration:
  • Iris (Pigment)
  • Pupillensaum
Durchleuchtbarkeit der Iris
Iridoschisis
Irisatrophie (essentiell) (progressiv)
Miotische Pupillenzyste
H21.3 Zyste der Iris, des Ziliarkörpers und der Vorderkammer
Inkl.:
Zyste der Iris, des Ziliarkörpers oder der Vorderkammer:
  • exsudativ
  • Implantations-
  • parasitär
  • o.n.A.
Exkl.:
Miotische Pupillenzyste (H21.2)
H21.4 Pupillarmembranen
Inkl.:
Iris bombée
Occlusio pupillae
Seclusio pupillae
H21.5 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers
Inkl.:
Goniosynechien
Iridodialyse
Kammerwinkeldeformität
Synechien (Iris):
  • hintere
  • vordere
  • o.n.A.
Exkl.:
Ektopia pupillae [Korektopie] (Q13.2)
H21.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Iris und des Ziliarkörpers
H21.9 Affektion der Iris und des Ziliarkörpers, nicht näher bezeichnet

H22.-* Affektionen der Iris und des Ziliarkörpers bei anderenorts klassifizierten Krankheiten

H22.0* Iridozyklitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten
Inkl.:
Iridozyklitis bei:
H22.1* Iridozyklitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten
Inkl.:
Iridozyklitis bei:
H22.8* Sonstige Affektionen der Iris und des Ziliarkörpers bei anderenorts klassifizierten Krankheiten


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017