Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-d50-d53

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel III
Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems
(D50-D90)

D50.- Eisenmangelanämie

Inkl.:
Anämie:
  • hypochrom
  • sideropenisch
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch)
Inkl.:
Posthämorrhagische Anämie (chronisch)
Exkl.:
Akute Blutungsanämie (D62)
Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust (P61.3)
D50.1 Sideropenische Dysphagie
Inkl.:
Kelly-Paterson-Syndrom
Plummer-Vinson-Syndrom
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet

D51.- Vitamin-B12-Mangelanämie

Exkl.:
Vitamin-B12-Mangel (E53.8)
D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor
Inkl.:
Anämie:
  • Addison-
  • Biermer-
  • perniziös (angeboren)
Angeborener Mangel an Intrinsic-Faktor
D51.1 Vitamin-B12-Mangelanämie durch selektive Vitamin-B12-Malabsorption mit Proteinurie
Inkl.:
Imerslund-(Gräsbeck-)Syndrom
Megaloblastäre hereditäre Anämie
D51.2 Transcobalamin-II-Mangel (-Anämie)
D51.3 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie
Inkl.:
Vitamin-B12-Mangelanämie strikter Vegetarier
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet

D52.- Folsäure-Mangelanämie

D52.0 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie
Inkl.:
Alimentäre megaloblastäre Anämie
D52.1 Arzneimittelinduzierte Folsäure-Mangelanämie
Kodierhinweis
Soll die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Folsäure-Mangelanämie o.n.A.

D53.- Sonstige alimentäre Anämien

Inkl.:
Megaloblastäre Anämie, resistent gegenüber Vitamin-B12- oder Folsäure-Therapie
D53.0 Eiweißmangelanämie
Inkl.:
Aminosäuremangelanämie
Anämie bei Orotazidurie
Exkl.:
Lesch-Nyhan-Syndrom (E79.1)
D53.1 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert
Inkl.:
Megaloblastäre Anämie o.n.A.
Exkl.:
Di-Guglielmo-Krankheit (C94.0-)
D53.2 Skorbutanämie
Exkl.:
Skorbut (E54)
D53.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien
Inkl.:
Anämie in Verbindung mit Mangel an:
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Zink
Exkl.:
Alimentäre Mangelzustände ohne Angabe einer Anämie, z.B.:
D53.9 Alimentäre Anämie, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Einfache chronische Anämie
Exkl.:
Anämie o.n.A. (D64.9)


  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017