Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-d37-d48

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel II
Neubildungen
(C00-D48)

Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens
(D37-D48)

Hinw.:

In den Kategorien D37-D48 sind Neubildungen mit unsicherem oder unbekanntem Verhalten nach ihrem Ursprungsort klassifiziert, d.h. es bestehen Zweifel daran, ob die Neubildung bösartig oder gutartig ist. Solchen Neubildungen ist in der Klassifikation der Morphologie der Neubildungen der Malignitätsgrad /1 zugeordnet.

D37.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Mundhöhle und der Verdauungsorgane

D37.0 Lippe, Mundhöhle und Pharynx
Inkl.:
Aryepiglottische Falte:
  • hypopharyngeale Seite
  • Randzone
  • o.n.A.
Große und kleine Speicheldrüsen
Lippenrotgrenze
Exkl.:
Aryepiglottische Falte, laryngeale Seite (D38.0)
Epiglottis:
Lippenhaut (D48.5)
D37.1 Magen
D37.2 Dünndarm
D37.3 Appendix vermiformis
D37.4 Kolon
D37.5 Rektum
Inkl.:
Rektosigmoid, Übergang
D37.6 Leber, Gallenblase und Gallengänge
Inkl.:
Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri]
D37.7- Sonstige Verdauungsorgane
  • D37.78 Sonstige Verdauungsorgane
  • Inkl.:
    Anus o.n.A.
    Canalis analis
    Darm o.n.A.
    Ösophagus
    Sphincter ani
    Exkl.:
    Anus:
    Perianalhaut (D48.5)
    D37.9 Verdauungsorgan, nicht näher bezeichnet

    D38.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Mittelohres, der Atmungsorgane und der intrathorakalen Organe

    Exkl.:
    Herz (D48.7)
    D38.0 Larynx
    Inkl.:
    Aryepiglottische Falte, laryngeale Seite
    Epiglottis (suprahyoidaler Anteil)
    Exkl.:
    Aryepiglottische Falte:
    D38.1 Trachea, Bronchus und Lunge
    D38.2 Pleura
    D38.3 Mediastinum
    D38.4 Thymus
    D38.5 Sonstige Atmungsorgane
    Inkl.:
    Mittelohr
    Nasenhöhlen
    Nasenknorpel
    Nasennebenhöhlen
    Exkl.:
    Nase:
    Ohr (äußeres) (Haut) (D48.5)
    D38.6 Atmungsorgan, nicht näher bezeichnet

    D39.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der weiblichen Genitalorgane

    D39.0 Uterus
    D39.1 Ovar
    D39.2 Plazenta
    Inkl.:
    Blasenmole:
    • bösartig
    • invasiv
    Chorioadenoma destruens
    Exkl.:
    Blasenmole o.n.A. (O01.9)
    D39.7 Sonstige weibliche Genitalorgane
    Inkl.:
    Haut der weiblichen Genitalorgane
    D39.9 Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet

    D40.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der männlichen Genitalorgane

    D40.0 Prostata
    D40.1 Hoden
    D40.7 Sonstige männliche Genitalorgane
    Inkl.:
    Haut der männlichen Genitalorgane
    D40.9 Männliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet

    D41.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Harnorgane

    D41.0 Niere
    Exkl.:
    Nierenbecken (D41.1)
    D41.1 Nierenbecken
    D41.2 Ureter
    D41.3 Urethra
    D41.4 Harnblase
    D41.7 Sonstige Harnorgane
    D41.9 Harnorgan, nicht näher bezeichnet

    D42.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Meningen

    D42.0 Hirnhäute
    D42.1 Rückenmarkhäute
    D42.9 Meningen, nicht näher bezeichnet

    D43.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Gehirns und des Zentralnervensystems

    Exkl.:
    Periphere Nerven und autonomes Nervensystem (D48.2)
    D43.0 Gehirn, supratentoriell
    Inkl.:
    Zerebrum
    Lobus:
    • frontalis
    • occipitalis
    • parietalis
    • temporalis
    Ventrikel
    Exkl.:
    IV. Ventrikel (D43.1)
    D43.1 Gehirn, infratentoriell
    Inkl.:
    Hirnstamm
    Zerebellum
    IV. Ventrikel
    D43.2 Gehirn, nicht näher bezeichnet
    D43.3 Hirnnerven
    D43.4 Rückenmark
    D43.7 Sonstige Teile des Zentralnervensystems
    D43.9 Zentralnervensystem, nicht näher bezeichnet
    Inkl.:
    Nervensystem (ZNS) o.n.A.

    D44.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der endokrinen Drüsen

    Exkl.:
    Endokriner Drüsenanteil des Pankreas (D37.70)
    Hoden (D40.1)
    Ovar (D39.1)
    Thymus (D38.4)
    D44.0 Schilddrüse
    D44.1 Nebenniere
    D44.2 Nebenschilddrüse
    D44.3 Hypophyse
    D44.4 Ductus craniopharyngealis
    D44.5 Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse]
    D44.6 Glomus caroticum
    D44.7 Glomus aorticum und sonstige Paraganglien
    D44.8 Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen
    Inkl.:
    Multiple endokrine Adenomatose
    D44.9 Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet

    D45 Polycythaemia vera

    Hinw.:

    Die Polycythaemia vera wurde in der Dritten Revision der ICD-O den malignen Neubildungen zugeordnet (Morphologieschlüssel "/3"). Obwohl der Schlüssel D45 der Gruppe der Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens zugeordnet ist, ist er weiterhin zu benutzen. Eine Änderung der Zuordnung bleibt dem Revisionsprozess zur ICD-11 vorbehalten.

    D46.- Myelodysplastische Syndrome

    Inkl.:
    Alkylanzien-induziertes myelodysplastisches Syndrom
    Epipodophyllotoxin-induziertes myelodysplastisches Syndrom
    Therapie-induziertes myelodysplastisches Syndrom o.n.A.
    Exkl.:
    Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie (D61.1-)
    D46.0 Refraktäre Anämie ohne Ringsideroblasten, so bezeichnet
    Hinw.:

    Ohne Ringsideroblasten, ohne Blastenvermehrung.

    D46.1 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten
    D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB]
    Inkl.:
    Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss, Typ I [RAEB I]
    Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss, Typ II [RAEB II]
    D46.4 Refraktäre Anämie, nicht näher bezeichnet
    D46.5 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie
    D46.6 Myelodysplastisches Syndrom mit isolierter del(5q)-Chromosomenanomalie
    Inkl.:
    5q-minus-Syndrom
    D46.7 Sonstige myelodysplastische Syndrome
    Exkl.:
    Chronische myelomonozytäre Leukämie (C93.1-)
    D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet
    Inkl.:
    Myelodysplasie o.n.A.
    Präleukämie (-Syndrom) o.n.A.

    D47.- Sonstige Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes

    D47.0 Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens
    Inkl.:
    Indolente systemische Mastozytose
    Mastozytom o.n.A.
    Mastzelltumor o.n.A.
    Systemische Mastozytose, assoziiert mit klonaler hämatologischer Nicht-Mastzell-Krankheit [SM-AHNMD]
    Exkl.:
    Mastozytose (angeboren) (der Haut) (Q82.2)
    D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit
    Inkl.:
    Chronische Neutrophilenleukämie
    Myeloproliferative Krankheit, nicht näher bezeichnet
    Exkl.:
    Atypische chronische myeloische Leukämie, BCR/ABL-negativ (C92.2-)
    Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv (C92.1-)
    D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS]
    D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie
    Inkl.:
    Idiopathische hämorrhagische Thrombozythämie
    D47.4 Osteomyelofibrose
    Inkl.:
    Chronische idiopathische Myelofibrose
    Myelofibrose (idiopathisch) (mit myeloider Metaplasie)
    Myelosklerose (megakaryozytär) mit myeloider Metaplasie
    Sekundäre Myelofibrose bei myeloproliferativer Erkrankung
    Exkl.:
    Akute Myelofibrose (C94.4-)
    D47.5 Chronische Eosinophilen-Leukämie [Hypereosinophiles Syndrom]
    D47.7 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes
    Inkl.:
    Histiozytentumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens
    D47.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet
    Inkl.:
    Lymphoproliferative Krankheit o.n.A.

    D48.- Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen

    Exkl.:
    Neurofibromatose (nicht bösartig) (Q85.0)
    D48.0 Knochen und Gelenkknorpel
    Exkl.:
    Bindegewebe des Augenlides (D48.1)
    Knorpel:
    Synovialmembran (D48.1)
    D48.1 Bindegewebe und andere Weichteilgewebe
    Inkl.:
    Bindegewebe:
    • Augenlid
    • Ohr
    Exkl.:
    Bindegewebe der Brustdrüse (D48.6)
    Knorpel:
    D48.2 Periphere Nerven und autonomes Nervensystem
    Exkl.:
    Periphere Nerven der Orbita (D48.7)
    D48.3 Retroperitoneum
    D48.4 Peritoneum
    D48.5 Haut
    Inkl.:
    Anus:
    • Haut
    • Rand (-Gebiet)
    Haut der Brustdrüse
    Perianalhaut
    Exkl.:
    Anus o.n.A. (D37.78)
    Haut der Genitalorgane (D39.7, D40.7)
    Lippenrotgrenze (D37.0)
    D48.6 Brustdrüse [Mamma]
    Inkl.:
    Bindegewebe der Brustdrüse
    Cystosarcoma phylloides
    Exkl.:
    Haut der Brustdrüse (D48.5)
    D48.7 Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen
    Inkl.:
    Auge
    Herz
    Periphere Nerven der Orbita
    Exkl.:
    Augenlidhaut (D48.5)
    Bindegewebe (D48.1)
    D48.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens, nicht näher bezeichnet
    Inkl.:
    Neoplasma o.n.A.
    Neubildung o.n.A.
    Tumor o.n.A.


    • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
    • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017