Vorhandene Navigationshilfen mit 'Accesskey' und 'Tabindex'.

Accesskey 0 (Null) bringt Sie immer zum Seitenanfang mit dem folgenden Menü zurück.


Gemeinschaftspraxis Dr.Lutz Mauersberg und Dr.Brit Wald

Innere · Allgemeinmedizin · Geriatrie · Palliativmedizin · Notfallmedizin

Wiesbaden · Biebrich

Hilfsmenü:


Zum Seitenanfang

Hauptmenü (öffnet neue Seiten):

Pfad: start > icd10-gm-diagnosen > block-a92-a99

.

Kode-Suche und Hauptnavigation:

ICD-Navigation:


Inhalt der Seite:

ICD-10-GM Version 2017

Kapitel I
Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten
(A00-B99)

A92.- Sonstige durch Moskitos [Stechmücken] übertragene Viruskrankheiten

Exkl.:
Ross-River-Krankheit (B33.1)
A92.0 Chikungunya-Viruskrankheit
Inkl.:
(Hämorrhagisches) Chikungunya-Fieber
A92.1 O'Nyong-nyong-Fieber
A92.2 Venezolanisches Pferdefieber
Inkl.:
Venezuela-Pferdeenzephalitis
Venezuela-Pferdeenzephalomyelitis
A92.3 West-Nil-Virusinfektion
Inkl.:
West-Nil-Fieber
A92.4 Rifttalfieber
Inkl.:
Rift-Valley-Fieber
A92.8 Sonstige näher bezeichnete, durch Moskitos übertragene Viruskrankheiten
A92.9 Durch Moskitos übertragene Viruskrankheit, nicht näher bezeichnet

A93.- Sonstige durch Arthropoden übertragene Viruskrankheiten, anderenorts nicht klassifiziert

A93.0 Oropouche-Viruskrankheit
Inkl.:
Oropouche-Fieber
A93.1 Pappataci-Fieber
Inkl.:
Phlebotomus-Fieber
Sandfliegenfieber
A93.2 Colorado-Zeckenfieber
A93.8 Sonstige näher bezeichnete, durch Arthropoden übertragene Viruskrankheiten
Inkl.:
Piry-Fieber
Schweres Fieber mit Thrombozytopeniesyndrom [SFTS]
Stomatitis-vesicularis-Viruskrankheit [Indiana-Fieber]

A94 Durch Arthropoden übertragene Viruskrankheit, nicht näher bezeichnet

Inkl.:
Arbovirusinfektion o.n.A.
Arboviruskrankheit o.n.A.

A95.- Gelbfieber

A95.0 Buschgelbfieber
Inkl.:
Dschungelgelbfieber
Silvatisches Gelbfieber
A95.1 Urbanes Gelbfieber
A95.9 Gelbfieber, nicht näher bezeichnet

A96.- Hämorrhagisches Fieber durch Arenaviren

A96.0 Hämorrhagisches Fieber durch Junin-Viren
Inkl.:
Argentinisches hämorrhagisches Fieber
A96.1 Hämorrhagisches Fieber durch Machupo-Viren
Inkl.:
Bolivianisches hämorrhagisches Fieber
A96.2 Lassa-Fieber
Inkl.:
Hämorrhagisches Fieber durch Lassa-Viren
A96.8 Sonstiges hämorrhagisches Fieber durch Arenaviren
A96.9 Hämorrhagisches Fieber durch Arenaviren, nicht näher bezeichnet

A97.- Dengue

Definition

Dengue ist eine Infektionskrankheit, die von Stechmücken übertragen wird, die mit dem Denguevirus infiziert sind. Es ist eine Krankheitsentität mit unterschiedlichen klinischen Manifestationen und oft nicht vorhersagbarem klinischen Verlauf und Ausgang. Die meisten Patienten genesen nach einem sich selbst limitierenden klinischen Verlauf mit Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen. Ein kleiner Anteil entwickelt jedoch eine schwere Erkrankung, überwiegend charakterisiert durch Plasmaverlust mit oder ohne Blutungen, wobei schwere Blutungen oder Organschäden, mit oder ohne Dengue-Schocksyndrom, vorkommen.

A97.0 Dengue ohne Warnzeichen
Inkl.:
Hämorrhagisches Dengue-Fieber, Grad 1 und Grad 2
Hämorrhagisches Dengue-Fieber ohne Warnzeichen
A97.1 Dengue mit Warnzeichen
Definition

Klinische Warnzeichen sind: Abdominalschmerz oder abdominaler Druckschmerz, Mukosablutung, Lethargie und/oder Unruhe, schneller Abfall der Thrombozyten, Anstieg des Hämatokrit. Andere Hinweise sind: anhaltendes Erbrechen, sichtbare Flüssigkeitseinlagerung, Lebervergrößerung um mehr als 2 cm.

Inkl.:
Hämorrhagisches Dengue-Fieber mit Warnzeichen
A97.2 Schweres Dengue
Definition

Klinische Zeichen beinhalten: 1. Schwerer Plasmaverlust, der zu Schock (Dengue-Schocksyndrom, DSS) und/oder Flüssigkeitseinlagerung mit respiratorischem Disstress führt. 2. Schwere Blutung, durch Arzt festgestellt. 3. Schwere Organbeteiligung: Leber-AST oder -ALT größer oder gleich 1000 U/l, ZNS: Bewusstseinseinschränkung (Enzephalitis), Beteiligung anderer Organe, z.B. Myokarditis oder Nephritis.

Inkl.:
Schweres Dengue-Fieber
Schweres hämorrhagisches Dengue-Fieber
A97.9 Dengue, nicht näher bezeichnet
Inkl.:
Dengue-Fieber [DF] o.n.A.

A98.- Sonstige hämorrhagische Viruskrankheiten, anderenorts nicht klassifiziert

Exkl.:
Hämorrhagisches Chikungunya-Fieber (A92.0)
Hämorrhagisches Dengue-Fieber (A97.-)
A98.0 Hämorrhagisches Krim-Kongo-Fieber
Inkl.:
Zentralasiatisches hämorrhagisches Fieber
A98.1 Hämorrhagisches Omsk-Fieber
A98.2 Kyasanur-Wald-Krankheit
A98.3 Marburg-Viruskrankheit
A98.4 Ebola-Viruskrankheit
A98.5 Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom
Inkl.:
Epidemische Nephropathie
Hämorrhagisches Fieber:
  • epidemisch
  • koreanisch
  • russisch
Hantavirus-Krankheit mit renaler Beteiligung
Infektion durch Hantan-Viren
Exkl.:
Hantavirus- (Herz-) Lungensyndrom (B33.4† J17.1*)
A98.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Viruskrankheiten

A99 Nicht näher bezeichnete hämorrhagische Viruskrankheit



  • ICD10-GM- Diagnoseschlüssel Stand 23.09.2016
  • © WHO / DIMDI Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation 1994-2017